Probleme mit dem Knie? Moderne Therapien vom Gelenkerhalt bis zur Prothese

Datum19.11.2018
Zeit19:00 Uhr - 20:30 Uhr
VeranstalterKrankenhaus Johanneum Wildeshausen
VeranstaltungsortCafé Johanneum
Feldstraße 1
27793 Wildeshausen
Referent/-enDr. med. Nils H. Goecke, Chefarzt der Kliniik für Orthopädie und Umfallchirurgie; Olaf Maethner, Oberarzt Orthopädie und Unfallchirurgie; Birgit Zobel-Elders, Physiotherapeutin, Manualtherapeutin
Beschreibung

Ob beim Sport oder während des Spazierengehens: Plötzlich auftretende Knieschmerzen oder sich schleichend verstärkende Kniebeschwerden machen jeden Schritt zur Qual. Häufig können konservative Therapien helfen. Bei stark geschädigten Gelenken (z.B. Arthrose) kann indes ein operativer Eingriff notwendig werden. Wo liegen die Ursachen von Knieschmerzen, wann ist eine Operation sinnvoll und welche, wie sieht die Nachbehandlung aus?

Die Spezialisten unserer Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie sowie des zertifizierten EndoProthetikZentrums der Maximalversorgung (EPZ max.) Johanneum Wildeshausen gehen auf diese und weitere Fragen anschaulich ein.

Programm:
19:00 Begrüßung und Moderation
Dr. Nils Henrik Goecke
Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie,
Leiter EPZ max. Johanneum Wildeshausen
19:10 Konservative Therapie & Gelenkerhaltende Eingriffe
Olaf Maethner
Oberarzt Orthopädie und Unfallchirurgie
19:30 Der moderne Kniegelenkersatz
Dr. Nils Henrik Goecke
20:10 Knieschmerz: So hilft die Physiotherapie
Birgit Zobel-Elders
Zentrale Therapiebereiche
20:30 Beantwortung der Publikumsfragen

Anmeldung / Kontakt

Für unsere Fitness-Kurse ist eine Anmeldung über die Kontaktadresse kurse(at)krankenhaus-johanneum.de
erforderlich. 

Unsere Vorträge sind generell offen für jedermann und kostenlos. Eine Anmeldung ist hier nicht notwendig.

 

Die aktuelle Broschüre

Hier herunterladen