Ärztliche Versorgung

Der Stationsarzt ist für Ihre medizinische Betreuung verantwortlich. In Absprache mit dem zuständigen Chef- und Oberarzt der Abteilung plant er Ihre Behandlung. Bei Bedarf werden auch Ärzte anderer Fachrichtungen hinzugezogen.

In Ihrem Interesse sollten Sie alle ärztlichen Empfehlungen gewissenhaft befolgen. Ihre eigenen Medikamente sollten keinesfalls ohne das Wissen des behandelnden Arztes eingenommen werden. Der Arzt klärt Sie über alle Behandlungsmaßnahmen, Untersuchungen, Operationen und die Wirkungsweise der verordneten Medikamente auf. Operationen und diagnostische Eingriffe dürfen nur mit Ihrem Einverständnis vorgenommen werden. Der Arzt wird deshalb Bedeutung und Tragweite des vorgesehenen Eingriffs ausführlich erläutern. Sprechen Sie den Arzt einfach an, wenn Sie Fragen zur Krankheit, deren Ursachen und Behandlung haben. Er wird Sie gerne informieren.

Die nächsten Vorträge/Seminare

20. September 2018, Do.
Endoprothetik-Schule: Physiotherapie auch vor der OP sinnvoll  Details
20. September 2018, Do.
Ganzköperkräftigung für Männer ab 60 - Kurs 2  Details
24. September 2018, Mo.
Hilfe bei Schmerzen im Hüftgelenk - Konservative und operative Therapiemöglichkeiten  Details

Patientengrüße

Nutzen Sie unseren Patientengruß-Service, um schnell und unkompliziert einem Patienten in unserem Krankenhaus einen Gruß zukommen zu lassen.

Seite aufrufen

Ärzte-Newsletter

Informationen für niedergelassene Ärztinnen und Ärzte

Seite aufrufen

Gesundheitszentrum Johanneum

Seite aufrufen