Patientenarmband

Ihre Sicherheit ist uns während Ihres Aufenthaltes im Johanneum sehr wichtig. Daher erhalten alle stationären Patientinnen und Patienten bei der Aufnahme mit ihrer Zustimmung ein persönliches Patientenarmband. Es dient während des Klinikaufenthaltes dazu, die Identität bei allen Behandlungsschritten festzustellen oder zu kontrollieren. Nach den Prüfrichtlinien für die biologische Bewertung von Medizinprodukten ist es allergologisch unbedenklich. Das Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V. empfiehlt das Tragen von Patientenarmbändern. Für Rückfragen wenden Sie sich gerne an die Pflegekräfte auf Ihrer Station.

Die nächsten Vorträge/Seminare

15. November 2018, Do.
Endoprothetik-Schule: Physiotherapie auch vor der OP sinnvoll  Details
19. November 2018, Mo.
Probleme mit dem Knie? Moderne Therapien vom Gelenkerhalt bis zur Prothese  Details
26. November 2018, Mo.
Wenn die Leiste bricht - Verfahren der modernen Hernienchirurgie  Details

Patientengrüße

Nutzen Sie unseren Patientengruß-Service, um schnell und unkompliziert einem Patienten in unserem Krankenhaus einen Gruß zukommen zu lassen.

Seite aufrufen

Ärzte-Newsletter

Informationen für niedergelassene Ärztinnen und Ärzte

Seite aufrufen

Gesundheitszentrum Johanneum

Seite aufrufen