Vorträge im Johanneum jetzt digital

Quelle: Nordwest Zeitung, vom 26.03.2021

WiLDESHAUSEN. (ing) Die Pandemie macht vieles unmöglich – dazu gehörte bisher auch das Vortrags- und Seminarprogramm im Wildeshauser Krankenhaus Johanneum. Coronabedingt mussten bereits im vorigen Jahr die Präsenzveranstaltungen im Café Johanneum und die Kreißsaal-Führungen ausgesetzt werden. Weil das Interesse aber weiter groß ist, bietet das Johanneum im April eine digitale Fortsetzung der Vorträge an. Die Teilnehmer müssen sich anmelden unter kurse@krankenhaus-johanneum.de und den Seminartitel angeben. Dann erhalten sie eine Bestätigung mit dem entsprechenden Einwahl-Link. Die Vorträge sind kostenlos.

Am Dienstag, 13. April, geht es um das Thema „Chronisches Sodbrennen – Therapien gegen das saure Aufstoßen“. Referent ist Dr. Alexander Terzic, Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie. „Das schwache Herz – Herzinsuffizienz richtig erkennen und behandeln“, heißt es am Donnerstag, 15. April. Den Vortrag hält Dr. Falk Theil, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin. Und am Freitag, 23. April, informieren die Hebamme Mandy Völsgen und der Gynäkologe Ali Mohamed-Pflaum über die Geburtshilfe im Johanneum. Alle Vorträge beginnen um 19 Uhr.

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

der Kassenärztlichen Vereinigung Telefon 116 117

Seite aufrufen

Patientengrüße

Nutzen Sie unseren Patientengruß-Service, um schnell und unkompliziert einem Patienten in unserem Krankenhaus einen Gruß zukommen zu lassen.

Seite aufrufen

Ärzte-Newsletter

Informationen für niedergelassene Ärztinnen und Ärzte

Seite aufrufen

Gesundheitszentrum Johanneum

Seite aufrufen