Stiftung Johanneum

Volker Pickart folgt auf Rudolf Dohle

Quelle: Wildeshauser Zeitung, vom 23.03.2022, Autor: Ove Bornholt

Wildeshausen – Wechsel im Kuratorium der Stiftung Johanneum, die die Geschicke des gleichnamigen Wildeshauser Krankenhauses lenkt: Rudolf Dohle (72) scheidet altersbedingt nach 23 Jahren aus dem Ehrenamt aus und wird durch Volker Pickart ersetzt. „Eine große Ehre“, findet der 49-jährige Rechtsanwalt und Notar. Gleichwohl handele es sich um eine „fordernde Aufgabe“.

Dies sei der erste Wechsel im Kuratorium seit mehr als 15 Jahren, sagte der Vorsitzende Herbert Weitz am Dienstag bei einem Pressetermin. Pickart sei ganz überrascht gewesen, als er angesprochen wurde, so Weitz. Man habe nach einer „leistungsfähigen Person“ gesucht, denn vor dem Krankenhaus lägen mit der großen Erweiterung spannende und herausfordernde Zeiten.

Das Kuratorium besteht aus dem jeweiligen Pfarrer der St.-Peter-Kirchengemeinde und vier christlichen Mitgliedern, die jeweils für eine Amtszeit von vier Jahren gewählt werden. Alle maßgeblichen Entscheidungen für das Krankenhaus werden durch das Gremium getroffen. Die Stiftung beschäftigt rund 650 Mitarbeiter und ist damit einer der größten Arbeitgeber im Landkreis Oldenburg. bor

Die nächsten Vorträge/Seminare

23. Mai 2022, Mo.
Gelenkersatz an Hüfte und Knie – Moderne Endoprothetik für mehr Mobilität  Details
30. Mai 2022, Mo.
Beschwerden in den Wechseljahren und ihre Therapiemöglichkeiten  Details
13. Juni 2022, Mo.
Infoabend: Rund um die Geburt  Details

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

der Kassenärztlichen Vereinigung Telefon 116 117

Seite aufrufen

Patientengrüße

Nutzen Sie unseren Patientengruß-Service, um schnell und unkompliziert einem Patienten in unserem Krankenhaus einen Gruß zukommen zu lassen.

Seite aufrufen

Ärzte-Newsletter

Informationen für niedergelassene Ärztinnen und Ärzte

Seite aufrufen

Gesundheitszentrum Johanneum

Seite aufrufen