Wenn die Hüfte zu sehr schmerzt

MEDIZIN - Vortragsabend am Montag im Krankenhaus Johanneum

Quelle: Nordwest Zeitung, vom 17.01.2023
Dr. Philipp Werner BILD: Krankenhaus Johanneum

WILDESHAUSEN. Unter dem Titel „Wenn die Hüfte schmerzt“ werden im Wildeshauser Krankenhaus Johanneum am kommenden Montag, 23. Januar, Therapiemöglichkeiten bei Arthrose und ähnlichen Erkrankungen vorgestellt.

Die Spezialisten der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie sowie des Endoprothetik-Zentrums um Chefarzt Dr. Philipp Werner veranschaulichen die Anatomie des Hüftgelenks, gehen auf Ursachen von Hüftschmerzen ein und beschreiben die verschiedenen Behandlungsoptionen − von gelenkerhaltenden Therapien bis hin zum Gelenkersatz (Endoprothese). Schließlich gehen sie auf Fragen aus dem Publikum ein.

Die kostenlose Vortragsveranstaltung beginnt um 18 Uhr im Café des Krankenhauses. Eine Anmeldung per E-Mail unter kurse@krankenhaus-johanneum.de oder unter Tel. 04431/982-9014 ist unbedingt erforderlich. „Bitte haben Sie Verständnis, dass nur angemeldete Personen teilnehmen können“, heißt es ausdrücklich.

Die nächsten Vorträge/Seminare

27. Februar 2023, Mo.
Knieprobleme? Therapiemöglichkeiten für mehr Mobilität  Details
06. März 2023, Mo.
Rund um die Geburt - Lernen Sie unsere Geburtshilfe kennen  Details
13. März 2023, Mo.
Dem Darmkrebs Paroli bieten - Vorsorge rettet Leben!  Details

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

der Kassenärztlichen Vereinigung Telefon 116 117

Seite aufrufen

Patientengrüße

Nutzen Sie unseren Patientengruß-Service, um schnell und unkompliziert einem Patienten in unserem Krankenhaus einen Gruß zukommen zu lassen.

Seite aufrufen

Ärzte-Newsletter

Informationen für niedergelassene Ärztinnen und Ärzte

Seite aufrufen

Gesundheitszentrum Johanneum

Seite aufrufen