Saied Eltaf ist das Neujahrsbaby im Johanneum

Kleiner Brettorfer kam am 1. Januar zur Welt / Hebammen bieten künftig Sprechstunde an

Quelle: Wildeshauser Zeitung, vom 03.01.2024

Wildeshausen/Brettorf – Das Krankenhaus Johanneum in Wildeshausen freut sich, das erste Baby des Jahres 2024 begrüßen zu dürfen. Am 1. Januar um 8.55 Uhr wurde der kleine Saied Eltaf mit einer Größe von 49 Zentimetern und einem Gewicht von 3 100 Gramm geboren.

„Die Eltern, Bahana Baryalai und Saied Haroon Rahimi, sind überglücklich über den Familienzuwachs und freuen sich, dass ihr Sohn bereits eine große Schwester hat“, heißt es in einer Pressemitteilung des Krankenhauses. Die Familie wohnt in Brettorf und sei dankbar für die Betreuung.

Im vergangenen Jahr wurden im Johanneum insgesamt 573 Babys zur Welt gebracht. Das Team der Hebammen, bestehend aus Tanja Böshans, Vivien Rung, Ingrid Scholz, Oxana Schulmeister, Dana Sosna, Uta Treff und Mandy Völsgen, sowie der Hebammenschülerin Olga Telfs, freut sich auf die vielen kommenden Geburten im Jahr 2024.

Um den Kreißsaal sowie die Geburtshilfe im Wildeshauser Krankenhaus besser kennenlernen zu können und sich für die Geburt anzumelden, bieten die Hebammen künftig eine Sprechstunde für werdende Eltern an. Diese kann ab zehn Wochen vor dem errechneten Geburtstermin zwischen 10 und 12 Uhr unter der Telefonnummer 04431/9821370 vereinbart werden.

BILD: Das erste Baby des Jahres 2024 in Wildeshausen heißt Saied Eltaf und wurde am Montagmorgen geboren. Foto: Johanneum

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

der Kassenärztlichen Vereinigung Telefon 116 117

Seite aufrufen

Die nächsten Vorträge/Seminare

26. Februar 2024, Mo.
Hämorrhoiden & Co. –
Moderne Therapie von proktologischen Erkrankungen  Details
04. März 2024, Mo.
Rund um die Geburt
Lernen Sie unsere Geburtshilfe kennen  Details
08. April 2024, Mo.
Wirksame Schritte gegen schmerzende Füße
Häufige Erkrankungen und moderne Therapien  Details

Patientengrüße

Nutzen Sie unseren Patientengruß-Service, um schnell und unkompliziert einem Patienten in unserem Krankenhaus einen Gruß zukommen zu lassen.

Seite aufrufen

Ärzte-Newsletter

Informationen für niedergelassene Ärztinnen und Ärzte

Seite aufrufen

Gesundheitszentrum Johanneum

Seite aufrufen