Damit die Schulter nicht mehr schmerzt! Moderne Diagnose- und Behandlungsverfahren

Datum12.12.2022
Zeit19:00 Uhr - 20:30 Uhr
VeranstalterKrankenhaus Johanneum
VeranstaltungsortCafé Johanneum (unter geltenden Corona-Schutzmaßnahmen)
Feldstraße 1
27793 Wildeshausen
Referent/-enDr. med. Michael Bechara, Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie; Oberarzt Jörg Weikert
Beschreibung

Die Schulter ist ein sehr gut bewegliches Gelenk mit einer stark muskulären Führung. Sie macht aufgrund dessen mit zunehmendem Alter oder nach Unfällen häufig Probleme. Es kann u. a. zu Schmerzen, Instabilität, Kraftlosigkeit und Bewegungseinschränkungen kommen. Am Ende steht gar eine Arthrose.

Die Referenten Dr. Michael Bechara, Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, und Oberarzt Jörg Weikert werden auf die verschiedenen Ursachen von Schulterproblemen eingehen. Dabei werden die modernen therapeutischen Möglichkeiten aufgezeigt: von konservativen, nicht operativen Methoden bis zu minimal invasiven „Schlüsselloch“-Operationen. Auch die Behandlung von Brüchen und der Arthrose unter anderem mit Prothesen wird dabei anschaulich dargelegt. Anschließend besteht ausreichend Zeit, Fragen zu stellen.

Anmeldung: kurse@krankenhaus-johanneum.de
Geben Sie bitte Vortragstitel und -termin an. Rechtzeitig vor dem Vortragstermin erhalten Sie für die Präsenzvorträge eine Erinnerung via E-Mail. Bitte haben Sie Verständnis, dass nur angemeldete Personen teilnehmen können.

* Die Veranstaltung findet unter den dann geltenden Corona-Schutzmaßnahmen statt.

Anmeldung / Kontakt

Für unsere kostenlosen Vorträge melden Sie sich bitte unter Nennung des Vortrags-Titels und des Termins an unter:
kurse@krankenhaus-johanneum.de