Ärzte informieren: „Dem Schlaganfall vorbeugen“

Das Krankenhaus Johanneum lädt am Montag, 18. November 2019, zu einem fachübergreifenden Vortragsabend mit dem Thema „Dem Schlaganfall vorbeugen – Verengte Halsschlagader erkennen und behandeln“ ins Café Johanneum ein. Ab 19.30 Uhr werden die Mediziner Dr. medic. (RO) Roger Skaf (Leitender Arzt der Gefäßchirurgie) und Dr. med. Andreas Neulinger (Chefarzt der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin) u.a. über die Frühwarnzeichen eines Schlaganfalls informieren und über die Verengung der Halsschlagader (Carotisstenose) aufklären. Zudem erläutern sie anschaulich, wie einem Schlaganfall vorgebeugt werden kann.

Im Anschluss an die Vorträge besteht ausreichend Zeit für Fragen aus dem Publikum.

Die Veranstaltung ist kostenlos. Der Zugang zum Café Johanneum erfolgt über den Haupteingang des Krankenhauses an der Feldstraße.

Artikel eingefügt am 12.11.2019

Die nächsten Vorträge/Seminare

19. Dezember 2019, Do.
Endoprothetik-Schule: Physiotherapie auch vor der OP sinnvoll  Details
02. Januar 2020, Do.
Pflegeberatungsgespräche - Ein Angebot des Ambulanten Pflegezentrums Johanneum  Details
16. Januar 2020, Do.
Endoprothetik-Schule - Physiotherapie auch vor der OP sinnvoll  Details

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

der Kassenärztlichen Vereinigung Telefon 116 117

Seite aufrufen

Patientengrüße

Nutzen Sie unseren Patientengruß-Service, um schnell und unkompliziert einem Patienten in unserem Krankenhaus einen Gruß zukommen zu lassen.

Seite aufrufen

Ärzte-Newsletter

Informationen für niedergelassene Ärztinnen und Ärzte

Seite aufrufen

Gesundheitszentrum Johanneum

Seite aufrufen