Schilddrüsenchirurgie

dsz_logo_mitglied_4c

Mini-Organ mit Maxi-Wirkung: die Schilddrüse. Sie ist wichtig für den Stoffwechsel, Herz und Kreislauf, Verdauungsorgane, Muskeln und Nerven. Ihre Hormone beeinflussen Persönlichkeit und Psyche etc. Ist die Funktion der Schilddrüse gestört, führt das rasch zu bedeutsamen Beschwerden. Bei Auffälligkeiten oder Knotenbildungen in der Schilddrüse stellt sich die Frage nach der richtigen Behandlung.

Gemeinsam mit dem betroffenen Patienten und dessen Hausarzt wird ausgelotet, ob alternative Therapiemethoden zum gewünschten Ziel führen können - je nach Indikation eine medikamentöse Therapie oder die Radiojodtherapie.

Sollte ein Eingriff unumgänglich sein, operiert unser Team der Allgemeinchirurgie entsprechend der Leitlinien der Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF) und gemäß der Qualitätsstandards der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV). Überdies besteht eine Mitgliedschaft im Deutschen Schilddrüsenzentrum (DSZ), womit die Schilddrüsen- und Nebenschilddrüsenchirurgie am Johanneum für Qualitätssicherung und stetige Verbesserung der Leistungen steht.

Chefarzt

Dr. Alexander TerzicDr. Alexander Terzic
Chefarzt der Klinik für Allgemein- Viszeral- und Gefäßchirurgie, Facharzt für Allgemeinchirurgie, Viszeralchirurgie, Spezielle Viszeralchirurgie, Minimal Invasive Chirurgie, Zusatzbezeichnung Proktologie

Kontakt

Telefon: 04431 982-8500
Fax: 04431 982-8505
E-Mail: chirurgie@krankenhaus-johanneum.de

Sprechstunden

Notfall-Ambulanz
Täglich 24 Stunden
Telefon: 04431 / 982-8500

Allgemein- und Viszeralchirurgie
Termine nach Vereinbarung
Mi. 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Telefon: 04431 / 982-8500

Herniensprechstunde
Termine nach Vereinbarung
Mo. 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr
Telefon: 04431 / 982-8500

Koloproktologische Spezialsprechstunde
Termine nach Vereinbarung
Mi. 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Telefon: 04431 / 982-8500