HNO-Heilkunde

Das Fachgebiet der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde wird am Krankenhaus Johanneum als Belegabteilung geführt und durch Frau Dr. med. Annette Sonnenburg und Herrn  Dr. med. Martin Pullmann vertreten. 

Neben der ambulanten Versorgung wird auch ein großes operatives Spektrum angeboten. Dazu zählen die funktionelle Chirurgie der äußeren und inneren Nase, sanierende Eingriffe der Nasennebenhöhlen, Rachenmandelentfernungen, Gaumenmandelentfernungen bzw. -teilentfernungen, Drainagen des Mittelohres (Paukenröhrchen), plastische Operationen, Ohr-Operationen, Speicheldrüsen-Operationen sowie diagnostische mikrolaryngoskopische Eingriffe (Kehlkopfspiegelung) und Tumoroperationen.

Zudem bietet das Leistungsspektrum Behandlungen kompliziert verlaufender, akut entzündlicher Erkrankungen und die Therapie von Duchblutungsstörungen im Bereich des Innenohres und des Gleichgewichtsorgans (Hörsturz, Tinnitus).

Leistungen der konservativen Therapien

  • HNO-ärztliche Grundversorgung

  • Therapie der Durchblutungsstörungen im Innenohr und Gleichgewichtsorgan (Tinnitus, Hörsturz, Schwindel)
  • Therapie kompliziert verlaufender, akut entzündlicher Erkrankungen im HNO-Bereich (z.B. Nasennebenhöhlenentzündung, Mittelohrentzündung oder Speicheldrüsenentzündung)

  • Therapie allergischer Erkrankungen (z.B. bei Schwellung und Rötung der Nasenschleimhaut, Niesen oder Niesattacken, Nasensekretion und Nasenatmungsbehinderung, Juckreiz des Nasenrachens und des Gaumens)

  • Hörgeräteversorgung

Leistungen der operativen Therapien

  • Funktionelle Chirurgie der äußeren und inneren Nase
  • Tonsillotomien und Tonsillektomien (teilweise und vollständige chirurgische Entfernung der Gaumenmandeln)
  • Adenotomien (Entfernung der Rachenmandeln)
  • Paukenröhrcheneinlage
  • plastische Operationen (z.B. Ohrmuschel Anlegeplastiken)
  • Ohroperationen (Verschluss von Trommelfelldefekten, Therapie chronischer Mittelohrentzündungen, Cholesteatom)
  • Speicheldrüsenoperationen (z.B. bei Ohrspeicheldrüsentumoren)
  • Diagnostische, mikrolaryngoskopische
  • Eingriffe (z.B. Stimmbandpolyp-Entfernung)
  • Tumoroperationen (z.B. Lymphome, Plattenepithelkarzinome wie Stimmbandkarzinome)

Diagnostik

  • Endoskopie / Mikroskopie (z.B. Nase, Kehlkopf, Ohren)
  • Ultraschalldiagnostik (z.B. Speicheldrüse)
  • Hördiagnostik (BERA, OAE, Audiogramme)
  • Gleichgewichtsdiagnostik
  • Schlafdiagnostik (z.B. bei Schnarchen)
  • Allergologische Diagnostik  (z.B. Pollen)
  • Riechdiagnostik


Neugeborenen-Hörscreening und Kinder-Audiometrie
zur Diagnostik von Hördefiziten bei Säuglingen und Kindern. Die akustische Wahrnehmung von Umwelt und vor allem Sprache ist für die Entwicklung des Kindes von wesentlicher Bedeutung. Hörstörungen frühzeitig zu erkennen und zu behandeln, ist somit sehr wichtig.

Chefärzte

Dr. Annette SonnenburgDr. Annette Sonnenburg
Fachärztin für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Belegärztin am Krankenhaus Johanneum

Dr. Martin PullmannDr. Martin Pullmann
Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Belegarzt am Krankenhaus Johanneum

Belegarztpraxis

Feldstraße 1a
27793 Wildeshausen
(Praxiszentrum am Krankenhaus)

Kontakt

Telefon: 0 44 31 / 982 - 1900 Telefax: 0 44 31 / 982 - 1905

Sprechzeiten

Mo., Di.: 8:30 - 12:00 Uhr und
14:00 - 17:00 Uhr
Mi.: OP-Tag und Termine
nach Vereinbarung
Do.: Termine nach Vereinbarung
und 14:00 - 17:00 Uhr
Fr.: 8:30 - 12:00 Uhr