Leistungsspektrum

schilddrsefrontalansicht_dsz.07.2020
Schematische Darstellung der Schilddrüse. Grafik: DSZ

Im Krankenhaus Johanneum führt das Team um Chefarzt Dr. Alexander Terzic alle modernen Operationen bei gut- und bösartigen Erkrankungen der Schilddrüse und der Nebenschilddrüse mit möglichst kleinen Narben durch. Hinzu kommen Wiederholungsoperationen und Eingriffe mit Brustkorbbeteiligung (z. B. bei Schilddrüsenvergrößerung).

Gutartige Erkrankungen der Schilddrüse / Nebenschilddrüse
bei denen ein Eingriff erforderlich oder empfehlenswert sein kann:

  • symptomatischer Schilddrüsenvergrößerung (Struma, Grafik hier)
  • Drüsenwucherung (Adenom)
  • Hohlraumbildung (Zyste)
  • Schilddrüsenüberfunktion (Hyperthyreose)
  • Basedowscher Erkrankung
  • Schilddrüsenentzündung

Bösartige Erkrankungen der Schilddrüse / Nebenschilddrüse
hier ist für ein Aufhalten der Erkrankung ein Eingriff dringend erforderlich:

  • Schilddrüsenkrebs (auch Rückfälle und Brustkorbbeteiligung)
  • krebsverdächtige Schilddrüsenknoten

Beschwerden und Missempfindungen durch eine
Schilddrüsenvergrößerung oder Knotenbildung

Ein Eingriff kann nach sorgfältiger Diagnose der Ursache Linderung verschaffen bei

  • Schluckstörungen
  • Fremdkörpergefühl
  • Räusperzwang
  • Atembeschwerden
  • Heiserkeit
  • Husten

 

 

Chefarzt

Dr. Alexander TerzicDr. Alexander Terzic
Chefarzt der Klinik für Allgemein- Viszeral- und Gefäßchirurgie, Facharzt für Allgemeinchirurgie, Viszeralchirurgie, Spezielle Viszeralchirurgie, Minimal Invasive Chirurgie, Zusatzbezeichnung Proktologie

Ltd. Arzt Gefäßchirurgie

Mohamed KhalilMohamed Khalil
Ltd. Arzt Gefäßchirurgie, Facharzt für Chirurgie, Facharzt für Unfallchirurgie, Facharzt für Gefäßchirurgie

Kontakt

Telefon: 04431 982-8500
Fax: 04431 982-8505
E-Mail: chirurgie@krankenhaus-johanneum.de

Sprechstunden

Notfall-Ambulanz
Täglich 24 Stunden
Telefon: 04431 / 982-8500

Allgemein- und Viszeralchirurgie
Termine nach Vereinbarung
Mi. 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Telefon: 04431 / 982-8500

Herniensprechstunde
Termine nach Vereinbarung
Mo. 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr
Telefon: 04431 / 982-8500

Koloproktologische Spezialsprechstunde
Termine nach Vereinbarung
Mi. 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Telefon: 04431 / 982-8500