Förderzusage: Land investiert ins Krankenhaus Johanneum

Das Krankenhaus Johanneum wird ins Investitionsprogramm 2019 des Landes Niedersachsen aufgenommen, der Krankenhausplanungsausschuss hat ein Gesamtfördervolumen in Höhe von 29,5 Millionen Euro bewilligt. Damit ist der Weg für das umfangreiche Erweiterungs- und Umstrukturierungsprojekt des Wildeshauser Krankenhauses frei. Nähere Informationen dazu liefern die Presseartikel von Nordwest Zeitung und Wildeshauser Zeitung, die zum Herunterladen beigefügt sind.

Artikel eingefügt am 19.06.2019

Weiteres zu diesem Artikel

Die nächsten Vorträge/Seminare

19. September 2019, Do.
Endoprothetik-Schule: Physiotherapie auch vor der OP sinnvoll  Details
30. September 2019, Mo.
Wirksame Schritte gegen schmerzende Füße - Häufige Erkrankungen und moderne Therapien  Details
03. Oktober 2019, Do.
Pflegeberatungsgespräche - Ein Angebot des Ambulanten Pflegezentrums Johanneum  Details

Patientengrüße

Nutzen Sie unseren Patientengruß-Service, um schnell und unkompliziert einem Patienten in unserem Krankenhaus einen Gruß zukommen zu lassen.

Seite aufrufen

Ärzte-Newsletter

Informationen für niedergelassene Ärztinnen und Ärzte

Seite aufrufen

Gesundheitszentrum Johanneum

Seite aufrufen